Referenzen Schlammstapel- und Verladesysteme in Kompaktbauweise

64 cbm Zwischenspeicher für entwässerte Schlämme am Standort Hartlepool (GB)

(2008)

Für unseren englischen Partner AGRIVERT entwickelten wir 2008 einen kompakten Stapelbehälter für entwässerte Schlämme, der als Teil eines logistischen Gesamtkonzeptes die Wirtschaftlichkeit und Hygiene der Schlammentsorgung in Kläranlagen kleinerer Städte in Nordengland entscheidend erhöht. Offene Schlammlagerplätze oder Mulden mit entsprechenden Geruchs- und Hygieneproblemen gehören hier nun der Vergangenheit an.

Unser Partner stellte an das System u.a . folgende Anforderungen:

  • Geschlossene Bauweise
  • Einfacher Anschluss an vorgeschaltete Zentrifugen oder Kammerfilterpressen
  • Zuverlässige und robuste Technik
  • Kürzeste Montagezeiten und einfacher Rückbau bei Standortwechseln
  • Kompakte Ausführung für eine unkomplizierte Integration in bestehende Anlagen
  • Hohe Ausnutzung des zur Verfügung stehenden Raumvolumens
  • Minimierung der Standzeiten von Transportfahrzeugen durch hohe Austragsleistungen
  • Vollautomatisierte Betriebsweise bei gleichzeitig einfachster Bedienbarkeit
  • Erfüllung der hohen Anforderungen der englischen Wasserverbände

Eine integrierte Verwiegung in Verbindung mit der Automatisation ermöglicht eine dezentrale Abfrage der angefallenen Schlammmengen der einzelnen Anlagen und somit eine optimale Disposition der Fahrzeuge zum Abtransport der entwässerten Schlämme. In einigen Anlagen sorgt eine „on demand" function" der Steuerung für die automatische Generierung einer Anforderung eines Transportfahrzeuges bei Erreichen eines zuvor gesetzten Grenzwertes.
Das Konzept hat sich als so überzeugend erwiesen, dass in der Folgezeit weitere Anlagen entsprechend ausgestattet und in das Logistikkonzept integriert wurden.
Die hier dargestellte Anlage wurde in Hartlepool als erste einer Reihe von Anlagen2008 realisiert und erfüllt seit dem zuverlässig seinen Dienst.

Technische Eckdaten:

Raumvolumen: ca. 64 cbm
Schlammstapelvolumen: ca. 60 cbm
Austragsleistung: ca. 2 * 25to/h-30 to/h = 60 to/h
Beladezeit der Transportfahrzeuge: ca. 20 - 25 min


Zentrale HUNING Maschinenbau

0049(0)5422/608-260

Hotline

0049(0)5422/608-608